Jeremia – der Prophet der Völker

19,90 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Jeremias Wirksamkeit stand unter der Signatur der Gerichte über Israel. Er wusste, dass alle Reformbestrebungen ergebnislos bleiben würden und dass Israel nur durch den völligen Zusammenbruch hindurch zum Heil gelangen konnte. Dieser Zusammenbruch kam mit der Zerstörung Jerusalems und des Heiligtums und brachte unbeschreibliches Leid über Israel. Jeremia war eine Priesterseele, die die Not seines Volkes zu seiner eigenen machte und vor JHWH trug. Er musste all das Leid seines Volkes selbst durchkosten, um die grenzenlose, allerbarmende Liebe Gottes aus tiefster eigener Erfahrung heraus zu lernen.

Neuausgabe 2017
Hardcover, 510 Seiten
Bestellnummer: A040

Nicht vorrätig

Artikelnummer: A040 Kategorie: Schlagwort:

Die mehr als fünfzigjährige Wirksamkeit des Propheten Jeremia (= JHWH verwirft) stand unter der Signatur der Gerichte über das unbußfertige Volk Gottes, Israel. Seit den Tagen des gottlosen Königs Manasse stand für die Propheten JHWHs unerschütterlich fest, dass alle Reformbestrebungen ergebnislos bleiben würden und dass Israel nur durch den völligen Zusammenbruch hindurch zum Heil gelangen konnte. Dieser Zusammenbruch kam mit der Zerstörung Jerusalems und des Heiligtums und brachte unbeschreibliches Leid über Israel. Jeremia war nicht nur von seiner Abstammung her, sondern auch in seinem Herzen ein wahrer Priester, der die Not seines Volkes zu seiner eigenen machte, auf sein Herz und seine Schultern legte und sie vor JHWH trug. Er musste all das Leid seines Volkes an seinem eigenen Leibe durchkosten, um das rechte Mitleid, die grenzenlose, allerbarmende Liebe Gottes aus tiefster eigener Erfahrung heraus zu lernen.

Neuausgabe 2017
Hardcover, 510 Seiten
ISBN-13: 978-3-00-054955-7

Eine kostenlose PDF-Version der Schrift können Sie hier herunterladen:
Jeremia – der Prophet der Völker