Entscheidende Begegnungen auf dem Weg der Gemeinde zum Vollendungsziel

1,10 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Das Vollendungsziel der Gemeinde Gottes, des Leibes des Christus, ist die Einheit des Glaubens und der Erkenntnis des Sohnes Gottes. Es wird nicht auf dem Weg der äußeren Größe, sondern auf dem Kreuzesweg der Nachfolge Christi in die Tiefe erreicht, und zwar nach dem Wachstumsgesetz der Begegnungen mit den lebendigen, göttlichen Wahrheitsquellen.

Erstausgabe 1964
Broschiert, 32 Seiten
Bestellnummer: T060

Nicht vorrätig

Artikelnummer: T060 Kategorie: Schlagwort:

Als Vollendungsziel der Gemeinde Gottes, des Leibes des Christus, gibt der Apostel Paulus in Eph. 4,13 "... die Einheit des Glaubens und der Erkenntnis des Sohnes Gottes, ... das Maß des Vollwuchses der Fülle des Christus" vor. Diese Einheit wird heutzutage in weltumspannenden ökumenischen Bestrebungen durch die Vereinigung von Kirchen und Missionsgesellschaften, die Bildung von Machtblöcken usw. angestrebt. Heinrich Langenberg zeigt in dieser Schrift auf, dass der biblische Weg zu dem Ziel der Einheit nicht derjenige der äußeren Größe, sondern derjenige der Nachfolge auf dem Kreuzesweg Christi in die Tiefe ist. Dieser wird beschritten nach dem Wachstumsgesetz der Begegnungen mit den lebendigen, göttlichen Wahrheitsquellen.

Erstausgabe 1964
Broschiert, 32 Seiten