Biblische Begriffskonkordanz

20,50 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Ohne eine gründliche Kenntnis der Bedeutung der biblischen Grundbegriffe ist ein rechtes Verständnis der Heiligen Schrift nicht möglich. Dieses Buch übersetzt und erklärt die einzelnen Begriffe exakt aus dem hebräischen und griechischen Grundtext (konkordant) und gibt damit der Leserschaft ein Werkzeug von hohem Wert an die Hand.

8. Auflage 1995
In Ganzleinen gebunden, 543 Seiten
Bestellnummer: T010

Nicht vorrätig

Artikelnummer: T010 Kategorie: Schlagwort:

Wenn man eine Sprache lernt, ist das Wissen um die Bedeutung ihrer Wörter bzw. Begriffe entscheidend. Die Sprache der Heiligen Schrift Alten und Neuen Testaments ist geistgehaucht
(2. Tim. 3,16). Daher ist die Kenntnis der biblischen Grundbegriffe unabdingbar für ein rechtes Verständnis der Bibel.  Dieses Werk übersetzt die einzelnen Begriffe exakt aus dem hebräischen und griechischen Grundtext und liefert für jeden davon eine sorgfältige heilsgeschichtliche Erklärung. Durch diese dem Grundtext entsprechende (konkordante) Übersetzung und Erklärung werden anscheinend altbekannte Begriffe in ein oft überraschend neues Licht gestellt und die Einheit der großen Linien in der Heiligen Schrift nachgewiesen. Das ist besonders wichtig bei den zwei Grundbegriffen: der Anthropologie (Lehre vom Menschen) und Soteriologie (Lehre vom Heil oder der Erlösung). Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube für Schriftforscher und Personen, die mit dem Wort dienen.

8. Auflage 1995
In Ganzleinen gebunden, 543 Seiten
ISBN 3-7722-0061-3